Bauendreinigung

Ihre Bau-, Sanierungs- oder Renovierungsarbeit ist abgeschlossen? Dann hat sich in Ihren Räumlichkeiten garantiert viel Schmutz angesammelt – Doch wie entfernt man eine Vielzahl von hartnäckigem Schmutz? Bei einer Bauendreinigung wird der entstehende Schmutz von Reinigungsunternehmen sorgfältig beseitigt. Der Schmutz, der bei einem Umbau, einer Sanierung oder einer Renovierung entstehen kann, sind hartnäckige Flecken an Gegenständen, Boden und Wandfliesen. Die Reinigungsarbeiten unterscheiden sich zwischen Baugrob- und Baugrobfeinreinigung. Bei der Baugrobreinigung handelt es sich um das Entfernen von Schmutz während der Bauphase: Es werden Verpackungsreste, Bauschutt und andere grobe Verschmutzungen gereinigt. Nach der Bauabnahme erfolgt die Baufeinreinigung. Hierbei werden alle Verschmutzungen, die nach dem Bau entstanden sind, sorgfältig gereinigt. Neben den Reinigungsarbeiten besteht auch die Möglichkeit, den fertigen Bau vom Reinigungsunternehmen auf Baumängel überprüfen zu lassen.

<- Zurück zum Glossar