Dienstleistung

Bei einer Dienstleistung handelt es sich um ein immaterielles Wirtschaftsgut, das ein Dienstleister auf dem Markt anbietet und das die Kunden annehmen können. Eine Dienstleistung ist kennzeichnend für das „Uno-acto-Prinzip“: Eine Leistung wird erbracht und gleichzeitig findet der Verbrauch statt. Auch unterscheidet sich eine Dienstleistung von einer Ware, das sogenannte materielle Gut. Denn diese können gelagert werden. So bezeichnet man zum Beispiel Reinigungsunternehmen als Dienstleistung.

<- Zurück zum Glossar