Fensterreiniger

Fensterreiniger sind Putzmittel, die besonders wenig Tenside wie Alkylethersulfate und Alkylsulfate enthalten. Aufgrund dieser Eigenschaft hinterlassen sie nach der Reinigung von Fensterscheiben kaum bis gar keine Rückstände.

Für gewöhnlich bestehen Fensterreiniger aus einer wässrigen Lösung, die mit etwas Ethanol versetzt ist, um Fett und Öl effektiver von der Fensterscheibe entfernen zu können. Zudem werden oftmals Farb- und Duftstoffe hinzugefügt, sodass die Nutzung angenehmer für den Kunden ist.

<- Zurück zum Glossar