Gartenpflege

Bei der Gartenpflege wird die Reinigung bzw. Pflege je nach Saison getätigt. Im Frühjahr wird mit Hilfe der Beschneidung des Rasens Unkraut reduziert und somit der Boden belüftet. Im Sommer liegt das Augenmerk der Gartenpflege in den einzelnen Pflanzen, die den Garten schmücken sollen. Hierzu ist eine gründliche Gartenbewässerung von großer Bedeutung. Im Herbst wird der Garten sorgfältig auf den Winter vorbereitet. Hierfür werden Hecken und Stauden beschnitten, sowie Laub gesammelt und entfernt.

Schließlich beginnt die etwas ruhige Saison: der Winter. Um Pflanzen zu schützen und Äste vor dem abbrechen zu bewahren, wird Schnee entfernt. Zudem ist die Winterzeit eine gute Gelegenheit, um Maschinen für die Gartenarbeit zu reinigen und sie für den Frühling vorzubereiten.

<- Zurück zum Glossar