Putzkraft

Eine Putzkraft oder auch Reinigungskraft ist für die Reinigung von Wohnungen, Gebäuden oder Häuser zuständig. Als eine Reinigungskraft kann sich jeder bezeichnen, der sich für die Reinigung als Tätigkeit bereiterklärt und dafür entlohnt wird. Die Aufgaben einer Putzkraft sind vielfältig und vom Reinigungsort abhängig. Arbeitet eine Putzkraft in gewerblichen Betrieben, so sind schon die Einsatz-Orte unterschiedlich.

Sie reichen von Schulen, Firmen bis hin zu Hotels. Dabei umfassen die Aufgaben einer Putzkraft im Gewerbe die Reinigung von Fenstern, Fußböden, Badezimmern und auch die Müllentleerung. Die Reinigungsarbeiten der privaten Putzkraft hingegen erfolgen in regelmäßigen zeitlichen Abständen, sodass sie in einigen Familien schon als fester Bestandteil gilt.

<- Zurück zum Glossar