Schimmel

Schimmelpilz ist ein Sammelbegriff für auf Oberflächen wachsende Pilzgeflechte, die zum einen aus Pilzsporen gebildet werden, aber auch selbst wieder Sporen hervorbringen können. Schimmelpilze entstehen bei Feuchtigkeitsbelastung in Wohnungen durch falsches Wohnverhalten wie mangelndes oder falsches Lüften zu geringes Heizen bei kälteren Temperaturen hohe Luftfeuchtigkeit in Räumen (z. B. durch Kochen, Duschen, Wäschetrocknen, schlecht belüftete Schlafzimmer) mangelnde Zirkulation hinter Möbeln.

<- Zurück zum Glossar