Teppichreinigung

Die Teppichreinigung wird dann wichtig, wenn Teppiche durch Verunreinigungen und Benutzspuren ihre eigentliche Schlichtheit verlieren. Mit einem Staubsauger erreicht man nur die oberste Florschicht, was den Teppich nicht vollständig von Unreinheiten befreit. Erst durch gründliches Spührextrahieren und Shampoonieren werden Laufspuren und hartnäckige Flecken entfernt. Die Reinigung von Teppichböden unterscheidet sich jedoch. Lose Teppiche werden in einer speziellen Teppichwäscherei behandelt, während andere fest verlegte Teppichböden vor Ort gereinigt werden. Die professionelle Teppichreinigung bewirkt einen dauerhaften Werterhalt.

<- Zurück zum Glossar